Ich will dabei sein

MIT DIESEM WUNSCH SIND SIE BEI ASKLEPIOS GUT AUFGEHOBEN. Mit rund 150 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Leitende/r MTRA (m/w)

für den Arbeitgeber Asklepios Neurologische Klinik am Standort Bad Salzhausen
in Vollzeit / Teilzeit

Wir sind

Eine Neurologische Fachklinik mit Intensiv-, Frührehabilitationsstation, Stroke Unit, Akutneurologie und Rehabilitationseinheit. Über die Abdeckung sämtlicher Behandlungsphasen der Neurologie hinaus bieten wir unseren Patienten im Anschluss an ihren stationären Aufenthalt ambulante Therapiemöglichkeiten. In einem interdisziplinären Team aus über 400 Mitarbeitern arbeiten wir täglich Hand in Hand um eine Versorgung unserer Patienten auf höchstem Niveau zu gewährleisten. Unsere Röntgenabteilung verfügt modernste Diagnostikgeräte. Hierzu gehören ein 16 Zeilen CT, zwei digitale Röntgengeräte (mobil und stationär), sowie ein 1,5 Tesla Kernspintomograph.

Zum 01.07.2017 oder später suchen wir in Vollzeit (38,50 Std./Woche):

Ihr Aufgabengebiet

  • Konventionelles Röntgen
  • Computertomographie
  • Kernspintomographie
  • Leitung und Organisation der Abteilung

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum MTRA
  • Fachliche und soziale Kompetenz
  • Kenntnisse im Umgang mit RIS und PACS sind wünschenswert
  • Gute Kenntnisse in konventioneller Einstelltechnik und CT, wünschenswert: MRT-Kenntnisse
  • Eigenverantwortliche und patientenorientierte Arbeitsweise
  • Engagierte und aufgeschlossene Persönlichkeit mit Eigeninitiative, Einsatzfreude und Teamfähigkeit
  • Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Übernahme von Wochenend-, Feiertags- und Nachtdiensten

Wir bieten

  • Sicherer Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Wirtschaftszweig
  • Eine interessante und anspruchsvolle Aufgabe mit Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum
  • Leistungsgerechte Vergütung mit umfangreichen Sozialleistungen - unter anderem eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Strukturierte Einarbeitung in das Arbeitsumfeld und die Abteilungsprozesse
  • Aktive Förderung vielfältiger Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Hohe Qualitätsstandards
  • Kollegiale Atmosphäre in einem engagierten Team
  • Kostenfreie Inhouse-Präventionskurse

Bewerben Sie sich

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!

Kontakt

Für weiterführende Informationen steht Ihnen Frau Karin Klämbt, Abteilung Röntgendiagnostik, gerne zur Verfügung (06043/804-147).

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung an folgende Anschrift oder Emailadresse:
Asklepios Neurologische Klinik Bad Salzhausen
Abteilung Röntgendiagnostik
Am Hasensprung 6
63667 Nidda
Email: k.klaembt@asklepios.com

Gemeinsam für Gesundheit www.asklepios.com

Seite teilen: