|

Jobs wie diesen per E-Mail erhalten

Mitarbeiter / Mitarbeiterin fü...

 
 
 
 
 
 
 
 

„Als spezialisierte Klinik mit über
150 Jahren Tradition und einem starken Werte-Fundament verbinden wir fort­schritt­liche Medizin mit einer indivi­duellen Behandlung unserer Patienten.“

 

Wir sind mit 605 Betten und 37 teilstationären Behandlungsplätzen das größte konfessionelle Krankenhaus in Hamburg, ein modernes Dienstleistungsunternehmen der Schwerpunktversorgung. Respekt und Zuwendung in christlicher Tradition bestimmen den Umgang mit den Menschen in unserem Haus.

Wir suchen für die Abteilung Erlösmanagement, Bereich Aufnahme, zum nächstmöglichen Termin einen / eine

Mitarbeiter / Mitarbeiterin

für die Patientenaufnahme in Vollzeit.

Die Kernaufgabe des Erlösmanagements ist die Sicherung von Erlösen und Realisierung von Forderungen gegenüber Sozialversicherungsträgern und Patienten. Unsere Mitarbeiter/-innen vom Team der stationären Patientenaufnahme tragen daher maßgeblich zur Liquidität der Kath. Marienkrankenhaus gGmbH bei.

Ihr Aufgabengebiet: Zu Ihrer Aufgabe gehört es, sicherzustellen, dass alle zur Patientenaufnahme notwendigen Informationen zeitnah im Krankenhausinformationssystem zur Verfügung stehen. Des Weiteren überprüfen Sie die Angaben zur Person, zum Versicherungsschutz und zur Einweisungsart nach festgelegten Standards. Darüber hinaus schließen Sie rechtskonforme Behandlungs- und Wahlleistungsverträge ab und informieren den/die Patienten/Patientin über die dazugehörigen Vertragsbedingungen. Im Bedarfsfalle berechnen Sie Behandlungskosten und ziehen diese in Form von Vorauszahlungen/Vorkasse ein.

Ihre Tätigkeit findet in einem 3-Schichtsystem (zurzeit 07:00 - 21:00 Uhr) einschließlich Wochenendarbeit statt.

Ihr Profil: Sie verfügen über gute Kenntnisse in der administrativen Patientenaufnahme im Krankenhaus. Die Grundzüge der Sozialversicherung und der Abrechnung stationärer Leistungen (DRG`s) oder ambulanter Leistungen (EBM/GOÄ) sind Ihnen vertraut. Darüber hinaus bringen Sie praktische Erfahrungen aus der Anwendung einer Krankenhaussoftware (idealerweise cerner/medico) mit. Sie verfügen über ein hohes Maß an Flexibilität, Organisations- und Durchsetzungsfähigkeit. Patienten- und serviceorientiertes Arbeiten, ein gepflegtes Äußeres und ein freundlicher Umgangston runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen einen interessanten und modernen Arbeitsplatz, die Teilnahme an in- und externen Fortbildungsveranstaltungen, eine arbeitgeberbezuschusste Fahrkarte (HVV Proficard), eine Kooperation mit pme Familienservice zur Unterstützung bei der Lösung von Vereinbarkeitsfragen und unter Würdigung Ihrer bisherigen Berufserfahrung eine leistungsgerechte Bezahlung gemäß AVR-Caritas, inklusive Weihnachts- und Urlaubsgeldzahlung sowie eine AG-finanzierte Altersversorgung.

Für nähere Informationen stehen Ihnen Frau von Tilly (Tel. 040 / 25 46 – 12 41) oder Frau Banko (Tel. 040 / 25 46 – 13 13) gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungs­unterlagen unter Angabe der Kennziffer 2016.1208 an:

Kath. Marienkrankenhaus gGmbH
Personalabteilung
Alfredstraße 9 · 22087 Hamburg
E-Mail: bewerbung@
marienkrankenhaus.org

www.marienkrankenhaus.org