|

Jobs wie diesen per E-Mail erhalten

Referentin/Referent des Ärztli...

 
 
 
 
 
 
 
 

www.med.uni-magdeburg.de

Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Referentin / Referenten
des Ärztlichen Direktors

Das Universitätsklinikum Magdeburg ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts (A.ö.R.). Mit ihren 26 Kliniken und 1.100 Betten ist das Universitätsklinikum die größte Gesundheitseinrichtung im nördlichen Sachsen-Anhalt und bietet neben Forschung und Lehre das gesamte Spektrum einer multiprofessionellen und hochspezialisierten medizinischen Maximalversorgung.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung des Ärztlichen Direktors bei seinen Aufgaben im operativen und strategischen Management und bei seiner Tätigkeit in multiplen Gremien
  • Eigenverantwortliche Koordination, Initiierung und Umsetzung von Projekten mit Bezug zur Krankenversorgung
  • Unterstützung des Vorstandes bei der Umsetzung der Strategie der Universitätsmedizin Magdeburg
  • Konzeption und Etablierung von leistungsfähigen medizinischen Krankenhausstrukturen
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Besprechungen und Konferenzen
  • Analyse des medizinischen Leistungsgeschehens und Ableitung von Handlungsfeldern

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Medizinstudium oder Hochschulstudium mit medizinischem Schwerpunkt
  • Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung bei einem Maximalversorger / im Gesundheitswesen
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • Hohe Affinität zu medizinisch und gesundheitspolitisch relevanten Themen
  • Innovative Denkweise und Begeisterung für neue Ideen
  • Systematische Arbeitsweise
  • Überzeugungskraft und die Fähigkeit, Mitarbeiter/-innen zu motivieren
  • Kooperations- und Konfliktfähigkeit und sicheres Auftreten
  • Große Sensibilität im Umgang mit den unterschiedlichen internen und externen Partnern
  • Hohes Maß an Verständnis für medizinische Krankenhausstrukturen und medizinisch-ökonomische Zusammenhänge
  • Sehr gute Kenntnisse in den Standard-Office-Anwendungen, idealerweise auch in SAP und im Umgang mit einem klinischen Informationssystem

Angebot:
Eine den Aufgaben angemessene Vergütung in Anlehnung an den Haustarifvertrag des UK MD.

Die Stelle ist als Vollzeitstelle unbefristet zu besetzen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Ärztlichen Direktor, Herrn Dr. Jan L. Hülsemann, MBA, Telefon 0391/6715758.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Frauen werden besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Das Einverständnis, dass die Gleichstellungs­beauftragte Einsicht in die Bewerbungsunterlagen nehmen kann, wird vorausgesetzt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 17.02.2017 an die nachfolgende Anschrift oder per E-Mail an: g2@med.ovgu.de

Universitätsklinikum Magdeburg A.ö.R.
Geschäftsbereich Personal
Referenznummer 03/2017
Leipziger Str. 44, 39120 Magdeburg