|

Jobs wie diesen per E-Mail erhalten

Stationsleitung der Intensivst...

 
 
 
 
 
 
 
 

MIT DIESEM WUNSCH SIND SIE BEI ASKLEPIOS GUT AUFGEHOBEN. Mit rund 150 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Stationsleitung der Intensivstation und IMC (w/m)

in Vollzeit (38,5 Stunden/Woche)

Wir sind

als Klinikum der Schwerpunktversorgung der zentrale Gesundheitsversorger im Harz.

Ihr Aufgabengebiet

Ihnen obliegt die Dienstplangestaltung und Urlaubsplanung unter Berücksichtigung des Arbeitszeitgesetzes, Betriebsvereinbarungen und allen anderen gesetzlichen Rahmenbedingungen. Sie sind verantwortlich für 35 Vollkräfte und damit für ca. 50 Mitarbeiter und werden durch eine Pflegeleitung und zwei Stellvertretungen unterstützt. Sie koordinieren den Stationsablauf und die Ablaufstrukturen und betreuen im Team intensivpflichtige und intensivüberwachsungspflichtige Patienten. Sie führen die Personalentwicklung der Mitarbeiter durch und sichern Pflege- und -dokumentationsqualität. Maßnahmen des Qualitätsmanagements und Begleitung der DIN ISO Zertifizierung gehören neben der Umsetzung neuester pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse und Pflegemethoden ebenso zu Ihren Aufgaben, wie die Einführung und Überwachung der Einhaltung aktueller Pflege- und Expertenstandards. Sie verfügen über eine umfassende Problemlösungsverantwortung im Rahmen der Betriebsziele der Asklepios Harzkliniken GmbH. In Projekten arbeiten Sie eng mit anderen Kollegen berufsgruppenübergreifend zusammen. Sie haben Kenntnisse zum Controlling von Kennzahlen und Wirtschaftszielen und setzen diese in der Praxis um. Weiterhin sichern Sie die Praxisanleitung der Auszubildenden und wirken bei der Erstellung von Arbeitszeugnissen und Einschätzungen mit.

Ihr Profil

Erfolgreich abgeschlossenes Examen zum Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m) | Absolvierte Weiterbildung Stationsleitung oder die Bereitschaft, an einem Lehrgang teilzunehmen | Langjährige Berufserfahrung im Pflegebereich | Umfassende fachliche und soziale Kompetenz | Situative Führungsfähigkeiten | Fähigkeit, Veränderungs­prozesse zu strukturieren und zukunftsfähig zu gestalten | Motivationsfähigkeit, hohe Serviceorientierung und wertschätzende Kommunikation | Loyalität und Identi­fi­kation mit dem Asklepios-Konzern und der Krankenhausleitung der Harzkliniken | Kenntnisse im Projektmanagement | Sicherer Umgang mit gängigen MS Office-Produkten, SAP, Orbis, Meona und Internet | Fundierte Kenntnisse im Qualitätsmanagement | Akzeptanz einer konstruktiven Kritikkultur und erfahrungsbasiertes Lernen

Wir bieten

Tarifliche Vergütung entsprechend des Verantwortungsbereiches nach TVöD | Unbefristeten Arbeitsvertrag | Großen Handlungsspielraum in der Umsetzung operativer und strategischer Ziele | Wertschätzende Zusammenarbeit in einem motivierten Führungsteam | Unterstützung in der Personalentwicklung | Möglichkeiten, sich in strategische Arbeit des Asklepios-Konzerns und der Asklepios Harzkliniken einzubringen | Hohe Verantwortung im Versorgungsprozess

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Susanne Graudenz, Pflegedirektorin, gerne unter Tel.: (0 53 21) 44 15 01 zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Asklepios Harzkliniken GmbH ∙ Pflegedirektion ∙ Kösliner Str. 12 ∙ 38642 Goslar ∙ E-Mail: r.vallespir@asklepios.com